Benchmarking im Human Resource Management

Benchmarking etabliert sich in Unternehmen als Instrument im Bereich Human Resource Management mehr und mehr.

Benchmarking bietet eine effiziente Möglichkeit Prozesse und Performances zu verbessern, strategisch zum Vorteil zu steuern und gibt Ihnen genaue Informationen darüber, wo Ihr Unternehmen im Bereich Human Resource Management im Vergleich zu anderen Unternehmen steht.

Das BenchMarking Center Europe ist Ihr zuverlässiger Partner, wenn Sie für den Bereich Human Resource Management Daten und Zahlen benchmarken möchten.
Benchmarking findet im Human Resources Management ebenso wie auch in anderen Unternehmensbereichen sowohl traditionelle als auch spezifische Anwendungen.

Prozessverbesserung durch Benchmarking im Bereich Human Resource Management

Prozessverbesserung ist das häufigste Ziel, wenn Benchmarking im Bereich Human Capital angewandt wird. Denn sowohl interne Einheiten als auch externe Einheiten und Best-Practice-Beispiele können über den gesamten Lebenszyklus in punkto Leistung miteinander verglichen werden. Mit Benchmarking decken Sie Leistungslücken auf und Sie bekommen einen Eindruck davon, wo personelle Prozesse effizienter gestaltet werden können.
Mit Benchmarking im Bereich Human Resource Management wird Ihnen ein optimaler Ausgangspunkt geboten, um beispielsweise Rekruitierungs-, Schulungs- und Prämienprozesse besser zu gestalten und diese auch aufeinander abzustimmen.

Leistungsziele festlegen mit Benchmarking im Bereich Human Resource Management

Leistungsziele zu setzen ist ein wichtiger Faktor, um sich als Unternehmen stetig weiterzuentwickeln. Bei uns können Sie sogenannte Dashboards einrichten mit deren Hilfe die tatsächliche Leistung im Vergleich zu den Ziel Metriken mit Bezug auf die angegebene Zeit einfach und übersichtlich zu erfassen ist.
Dies kann sich durch alle Personalhierarchien ziehen und Sie sehen genau, wo Personalengpässe bestehen, wo eine hohe Fluktuationsrate besteht, wo Förderungen notwendig sind und welche Positionen beispielsweise für Beförderungen ausgewählt werden sollten.

Strategische Planung mit Benchmarking im Bereich Human Resource Management

Um strategisch zu planen eignet sich externes Benchmarking besonders gut. Unternehmen können leicht Talentlücken erkennen und effektive Strategien entwickeln diese zu schließen. Mit Benchmarking kann die Personalplanung viel strategischer gestaltet werden und leichter in Ihrer Effizienz kontrolliert werden.

Benchmarking wird weiter erfolgreich im Bereich Human Resource Management eingesetzt, um beispielsweise die Budgetierung besser steuern zu können, um Fusionen mit anderen Unternehmen zu entscheiden oder besser planen zu können und auch um Markt- und Wettbewerbsvorteile definieren zu können, besonders im Dienstleistungs- und Servicebereich ist Benchmarking ein häufig genutztes Tool.

Benchmarking im Bereich Human Resource Management ist ebenso interessant mit Hinblick auf neue Technologien, virtuelle Zusammenarbeit, Informationsbereitstellung und auch künstliche Intelligenz. Sie können ebenso kulturelle Aspekte vordergründlich mit einbeziehen.

Human Resource Management – Umfragen, Studien, Zahlen, Daten, Fakten

Um strategische Planungen vornehmen zu können, die Umstrukturiereungen, Prioritätenverschiebungen und Investitionen mit sich ziehen, hilft Benchmarking Unternehmen durch Studien, Umfragen, Forschungen, etc...
Beispielsweise fällt die Bürogestaltung ebenso in den Bereich Human Resource Management Benchmarking wie die Talent-Vielfalt; Flexibilität und Arbeitseinstellung der Mitarbeiter als Kennzahlen, um strategisch zu mehr Produktivität zu kommen.
Auch der Informationsfluss und die Kommunikation spielen bei strategischen Entscheidungen im Bereich Human Resource Management eine tragende Rolle.
Und nicht zu vergessen spielen bei der Optimierung im Bereich Human Resource Management auch die Zufriedenheit und die ausgeglichene Work-Life-Balance des Personals eine entscheidende Rolle, um strategische Verbesserungsmaßnahmen zu treffen.

Branchenübergreifend vergleichen mit Benchmarking im Bereich Human Resource Management – Fluktuation Ihres Personals

Ein weiteres Beispiel weshalb Benchmarking branchenübergreifend ein wirksames Tool ist, dass man sich ein konkretes und relatives Bild machen kann, nachdem man erkennt, wie hoch die Fluktuationsrate bei branchengleichen und branchenübergreifenden Unternehmen ist. Benchmarking zeigt Ihnen logische Gründe auf und liefert Ihnen Daten, an Hand denen Sie sich ein Urteil bilden können, ob Ihr Unternehmen wirklich und relativ gesehen eine hohe Fluktuationsrate hat.
Vergleichen Sie hierzu nicht nur Branchen, sondern auch geografische Daten – mit Benchmarking für Human Resource Management.

logo

Benchmarking Center Europe
INeKO Institute an der
Universität zu Köln
Gottfried-Hagen-Str. 60-62
51105 Köln

Telekontakte

Telefon: 0221 86053–16
Telefax: 0221 86053–29
E-Mail: contact@bmc-eu.com
   

Unsere Kernthemen

Unsere Mission

Wir bieten einen Entwicklungsraum für unabhängige Beratungsleistungen.

Unsere Kompetenz

Unser Benchmarking bietet für viele Branchen die passende Methode.

Our website is protected by DMC Firewall!